Wie Du Deine Follower-Basis auf TikTok 2021 erhöhst

by Tim Fischer | vor 3 Tagen | Influencer

Für TikTok war 2020 ein starkes Jahr. Als die globale Pandemie die Menschen in ihren Häusern hielt, schoss die Popularität der Plattform in die Höhe. Doch TikTok wächst weiter und vergrößert seine Nutzerbasis über den Tellerrand hinaus – so gibt es mehr und mehr TikTok-User außerhalb der Gen Z. Du möchtest von diesem Wachstum profitieren und mehr Follower auf TikTok bekommen? Dann bist Du hier genau richtig. Wir zeigen Dir 5 Tipps, die Du sofort umsetzen kannst.

Cross-Promotion Deiner Videos auf anderen Social Media Accounts

Cross-Promotion auf Social Media ist mittlerweile eine gängige Praxis, bei der Du einen Beitrag für andere Plattformen wiederverwendest. Gute TikTok-Beiträge funktionieren schließlich auch auf anderen Kanälen, wie YouTube, Instagram und Facebook. 

Wirf zum Beispiel einen Blick auf Instagram Reels. Du wirst merken, dass viele User ihren TikTok-Content auf der Plattform teilen. Diese Inhalte erkennst Du an dem TikTok-Wasserzeichen, welches Du auch Deinen TikTok-Videos hinzufügen solltest. Das trägt dazu bei, User auf Dein TikTok-Profil zu leiten und mehr Follower zu erhalten. Darüber hinaus kannst Du Deine TikTok-Inhalte auch ohne Wasserzeichen cross-promoten. Dadurch sieht der Content auf der jeweiligen Plattform, auf der Du ihn teilst, nativ aus.


Halte Dich kurz

Der Algorithmus bevorzugt Videos, die von Anfang bis Ende angesehen werden. Die Chancen hierfür sind bei kürzeren Videos deutlich höher. Versuche daher zumindest einige Videos so kurz wie möglich zu halten. 15-20 Sekunden sind eine gute Zielmarke. Ein positiver Nebeneffekt davon: Du konzentrierst Dich mehr auf das Wesentliche und die Qualität Deines Contents steigt.


Kenne die Peak Times Deiner Zielgruppe

Der TikTok-Algorithmus zeigt den Usern mittlerweile vermehrt Content, anhand deren Vorlieben. Dennoch kann das Posten zum richtigen Zeitpunkt immer noch mehr Sichtbarkeit verleihen und die Engagement Rate erhöhen. Mit einem Pro-Account erhältst Du Einblick in Analysen, die Dir Auskunft darüber geben, wann Deine potenziellen Kunden besonders aktiv sind. Die Statistiken gelten aber nur für die letzten sieben Tage. Alternativ kannst Du auf Third Party Plugins zurückgreifen oder die Daten aus Deinen anderen Social-Media-Kanälen nutzen. Beachte, dass TikTok alle Statistiken in der UTC-Zeit anzeigt. 


User Generated Content

Nutzergenerierte Inhalte (UGC) sind einfach Inhalte, die von Usern erstellt werden. Sie tragen dazu bei, das Vertrauen der Follower zu steigern und mehr Engagement und Follower zu erhalten. Um an UGC zu kommen, kannst Du Deine eigene Challenge erstellen, einen Contest veranstalten oder einen Hashtag-Trend starten.


Verwende angesagte Musik und Effekte

Bei TikTok dreht sich alles um Trends. Du kannst Deine TikTok-Followerzahlen drastisch erhöhen, indem Du auf Trends aufspringst, sobald sie entstehen. Das gilt jedoch nicht nur für Challenges und Themen, sondern auch für Sounds und Effekte. 

Wann immer User ein Video liken, schlägt Ihnen der TikTok-Algorithmus andere Videos vor, die die gleiche Musik verwenden. Welche Musik auf TikTok gerade im Trend liegt ist jedoch nicht so einfach herauszufinden, wie es bei beliebten Hashtags der Fall ist. Schließlich werden die Sounds nicht im Discover- oder For You-Feed aufgelistet. Wenn Du jedoch Deinen Video-Editor öffnest und auf den Sounds-Tab klickst, wird Dir eine Liste der angesagten Sound angezeigt. Alternativ kannst Du bei einem TikTok Pro Account auf den Tab "Follower" klicken um zu sehen, welche Songs Deine Follower in der letzten Woche gehört haben.

Und auch die Verwendung trendiger Effekte hat einen großen Einfluss auf den TikTok-Algorithmus. Zum einen sind die Effekte in diesem Moment sehr beliebt und zum anderen wirbt TikTok aktiv für Videos, die derartige Effekte verwenden.

Neueste Beiträge
Custom Audiences: reduziere Deine Werbeausgaben mit Facebooks Targeting-Tool

Als größte Social-Media-Plattform der Welt bietet Facebook Brands zahlreiche Möglichkeiten, ihre Zie...

Weiterlesen
TikTok Trends: Was Brands 2021 von TikTok erwarten können

Trotz der Pandemie konnte TikTok letztes Jahr weiter wachsen. Die Plattform erreichte weltweit mehr...

Weiterlesen
Branded Content – Facebooks Tool für Kollaborationen mit Influencern

Du suchst nach einer Möglichkeit, mit Influencern auf Facebook zusammenzuarbeiten? Dann ist das Bran...

Weiterlesen

BUCHE JETZT DEINE DEMO

Entdecke jetzt unserere Creative Crowdsourcing Plattform, gestalte erfolgreiche Influencer Kampagnen und erziele noch mehr Reichweite durch unsere Content Reach Technology!

Book A Demo

Hands-on Support

Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Kontaktiere uns jederzeit wenn Du Hilfe benötigst.

Ruf uns an

DE +49 (0) 211 5401 4515

AT +43 (0) 676 6550 833

Schreib uns

office@influencevision.com

 

STEFANIEGOLDMARIE
STEFANIEGOLDMARIE


116K


2K
ebruerkut
ebruerkut


182K
the_cosmopolitas
the_cosmopolitas


30K


4K
julietta_mademoiselle
julietta_mademoiselle


117K


3K
RICHYKOLL
RICHYKOLL


54K


2H
NEWKISSONTHEBLOG
NEWKISSONTHEBLOG


23K


4K
1000thingsinVienna
1000thingsinVienna


92K


212K
MEANWHILEINAWESOMETOWN
MEANWHILEINAWESOMETOWN


35K


1K