Instagram Collabs: Co-Autoren einladen und Reichweite vergrößern

by Ayessa Fischer | vor 12 Tagen | Influencer

Instagram ist bei Brands die mit Abstand bekannteste Influencer-Marketing-Plattform. Nach Angaben von Oberlo planen mindestens 93 % der Brands und Agenturen, das soziale Netzwerk für ihre Influencer-Kampagnen zu nutzen. Um mit der Nachfrage Schritt zu halten, hat Meta im letzten Jahr neue Funktionen eingeführt, um Partnerschaften auf der Plattform zu fördern. Eine davon ist Instagram Collabs. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem neuen Feature? Wie kann es die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Influencern verändern? Und welche Vorteile hast Du als Influencer davon? All diese Fragen werden wir in diesem Artikel beantworten.

Inhaltsverzeichnis: 

 

Was ist Instagram Collabs?

Instagram Collabs wurde im Oktober 2021 eingeführt und ist eine der neuesten Funktionen von Meta (dem Unternehmen, zu dem Facebook, Instagram und WhatsApp gehören). Sie ermöglicht es Dir, Co-Autoren zu einem Feed-Post oder einem Instagram Reel einzuladen. Der Beitrag erscheint dann auf den Instagram-Accounts aller Co-Autoren.
 

Wie funktioniert Instagram Collabs? 

  • Du erstellst einen Beitrag und lädst dann einen anderen User als Co-Autor ein. Das kann z.B. eine Brand, ein anderer Influencer oder ein Fan sein.
  • Dein Co-Autor erhält eine Benachrichtigung über die Collab. Sobald er die Einladung annimmt, wird die Kollaboration in Euren beiden Profilen angezeigt. Beide Instagram-Accounts erscheinen zudem als Co-Autoren in dem Beitrag.
  • Alle Likes, Shares und Kommentare werden ebenfalls in demselben Collab-Post angezeigt.

Hinweis: Instagram erlaubt es Dir, bis zu 20 Accounts in eine Collab einzuladen.
 

 

Die Vorteile von Instagram Collabs

Erreiche neue Zielgruppen

Instagram Collabs erscheinen auf den Profilen aller Mitwirkenden. Das bedeutet, dass Du Deine Inhalte auch dem Publikum eines anderen Users präsentieren kannst. Wenn Du Produkte oder Merchandise verkaufst, kannst Du diese ebenfalls einer neuen Community vorstellen.

 

Steigere das Engagement
Mit Instagram Collabs erreichst Du nicht nur ein neues Publikum, sondern kannst auch Deine Engagement Rate erhöhen. Hier werden alle Likes, Views und Kommentare von verschiedenen Fangruppen in einem Beitrag gebündelt. Das führt zu einem schnellen Anstieg der Engagement Rate und macht Deinen Beitrag für noch mehr User sichtbar.

 

Erziele mehr Umsatz
Viele Brands und Influencer nutzen Instagram Collabs auch, um ihre Umsätze anzukurbeln. So kannst Du verschiedenen Fangemeinden Produkte oder Dienstleistungen vorstellen und diese Leads in Deinen Instagram-Shop leiten. Wenn Du ein bevorstehendes Event wie z. B. ein Giveaway mit anderen Influencern veranstaltest, kannst Du auch Collabs nutzen, um dafür zu werben und den Ticketverkauf voranzutreiben.
 

Instagram Collab-Post erstellen – so geht’s 

  1. Erstelle einen Instagram-Post oder ein Reel, indem Du auf das Plus-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm tippst.
  2. Füge wie gewohnt Deine Hashtags und Deinen Standort hinzu. 
  3. Gehe als Nächstes zu "Personen markieren" und tippe dann auf "Co-Autor einladen".
  4. Jetzt fügst Du noch den Instagram-Nutzer hinzu, mit dem Du zusammenarbeiten möchtest. Tippe dann auf "Fertig".
  5. Um den Beitrag zu veröffentlichen, klickst Du auf "Teilen". 

Daraufhin erhält Dein ausgewählter Co-Nutzer eine DM. Sobald er die Einladung annimmt, wird der Beitrag auf Euren beiden Instagram-Profilen veröffentlicht.
 

 

Fazit: Instagram Collabs – Je mehr, desto besser 

Eines der neuesten Features von Meta, Instagram Collabs, zielt darauf ab, Kooperationen auf der Plattform zu fördern. Es ermöglicht es Dir, Co-Autoren zu einem Feed-Post oder einem Instagram Reel einzuladen, der dann auf den Instagram-Profilen aller Mitwirkenden erscheint. Sobald Dein Co-Autor Deine Einladung annimmt, erscheint der Beitrag in Euren beiden Profilen. So kannst Du Deine Inhalte einer anderen Fangemeinde zeigen und Deine Reichweite vergrößern. Außerdem steigerst Du Dein Engagement, da alle Likes und Kommentare aus verschiedenen Communitys in einem Beitrag gesammelt werden.

 

Instagram Collabs sind besonders nützlich, um Giveaways zu bewerben und Partnerschaften mit Brands anzukündigen. Du kannst sie aber auch nutzen, um mit Deinen befreundeten Influencern zusammenzuarbeiten und frischen Content für Deinen Account zu erstellen.

Neueste Beiträge
7 Kurzvideo-Trends, die Du im Jahr 2022 im Auge behalten solltest

86 % der Unternehmen integrierten im Jahr 2021 Videos in ihre Marketingstrategie, um für ihre Produk...

Weiterlesen
Wie Shoppable Content den E-Commerce revolutioniert

Eine gesteigerte Conversion Rate, eine verkürzte Buyer’s Journey und ein verbessertes Einkaufserlebn...

Weiterlesen
5 YouTube Features für mehr Abonnenten

Zwar gibt es auf YouTube kein Geheimrezept, mit dem Du in kürzester Zeit Tausende neue Abonnenten ve...

Weiterlesen

BUCHE JETZT DEINE DEMO

Entdecke jetzt unserere Creative Crowdsourcing Plattform, gestalte erfolgreiche Influencer Kampagnen und erziele noch mehr Reichweite durch unsere Content Reach Technology!

Book A Demo

Hands-on Support

Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Kontaktiere uns jederzeit wenn Du Hilfe benötigst.

Ruf uns an

DE +49 (0) 211 5401 4515

AT +43 (0) 676 6550 833

Schreib uns

office@influencevision.com

 

STEFANIEGOLDMARIE
STEFANIEGOLDMARIE


116K


2K
ebruerkut
ebruerkut


182K
the_cosmopolitas
the_cosmopolitas


30K


4K
julietta_mademoiselle
julietta_mademoiselle


117K


3K
RICHYKOLL
RICHYKOLL


54K


2H
NEWKISSONTHEBLOG
NEWKISSONTHEBLOG


23K


4K
1000thingsinVienna
1000thingsinVienna


92K


212K
MEANWHILEINAWESOMETOWN
MEANWHILEINAWESOMETOWN


35K


1K