Creator Marketplace: Alles Wissenswerte zu Instagrams neuem Feature

by Tim Fischer | vor einem Monat | Brands & Agenturen

Um die Zusammenarbeit zwischen Brands und Creators zu verbessern, erweitert Instagram ständig seine Features. Das neueste Beispiel dafür ist der Creator Marketplace. Was es damit auf sich hat und wie Brands und Influencer davon profitieren können, erfährst Du in unserem neuen Blogbeitrag.

Inhaltsverzeichnis:

 

Was ist der Creator Marketplace?

Der Creator Marketplace von Instagram ist eine Anlaufstelle für Brands, um Influencer für eine Zusammenarbeit zu finden. Über die Plattform können sie Deals aushandeln und ihre Kooperationen verwalten. Aber auch für Influencer erweist sich der Creator Marketplace als hilfreiches Tool, um ihre Markenpartnerschaften abzuwickeln. So können Creators ein Portfolio einrichten und potenzielle Auftraggeber auf Ihre Arbeit aufmerksam machen. Und auch die Nachrichtenfunktion zwischen beiden Kooperationspartnern wird vereinfacht.

Bereits im Juli 2022 testete Instagram das Feature und stellte es ausgewählten Business- und Creator-Accounts zur Verfügung. Mehr dazu, wie Du dem Creator Marketplace beitreten kannst, erfährst Du später.

 

 

Welche Funktionen bietet der Creator Marketplace?


Der Creator Marketplace ist ein hilfreiches Werkzeug für Influencer Marketing auf Instagram. Im Folgenden werfen wir einen Blick darauf, welche Funktionen den Marktplatz auszeichnen:

 

1. Entdecke potenzielle Kooperationspartner
Brands können nach Influencern suchen, die ihren Anforderungen entsprechen. Dabei lässt sich die Suche auf der Grundlage verschiedener Filter einschränken, darunter Alter, Geschlecht, Interessen und die Followerzahl. Ebenso lassen sich Creators nach den demografischen Merkmalen des Publikums filtern, z. B. nach Geschlecht, Land, Stadt und Interessen. 

Doch das ist noch nicht alles. Du kannst auch spezifisch nach Influencern suchen, die ihr Interesse an einer Partnerschaft mit Deiner Brand bekundet haben – beispielsweise Dir bereits folgen oder Dein Unternehmen in ihren Beiträgen markiert haben. Wurden die passenden Creators erst einmal gefunden, kannst Du sie in einer Liste speichern.

 

2. Erstelle Projekte für Creators
Sobald Du passende Creators entdeckt hast, kannst Du Projekte erstellen, in denen die Details Deiner Influencer-Kampagne festgehalten werden. Das betrifft beispielsweise Angaben zur Anzahl und Art der Beiträge, zum Zeitplan des Projekts sowie zur Vergütung. 

Dies hat den Vorteil, dass sich die Influencer ein klares Bild davon machen können, was sie in der Kampagne erwartet. Dadurch werden Missverständnisse vermieden und eine reibungslose Zusammenarbeit gewährleistet. Hast Du das Projekt entworfen, musst Du es nur noch an die Creators auf Deiner Liste schicken. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit, Projekte mit festen Angeboten zu versenden. Die Influencer können diese Projekte dann überprüfen und sie sofort annehmen.

 

 

3. Neuer Ordner für Projektnachrichten
Brands und Influencer, die Teil des Creator Marketplace sind, finden in ihrem Posteingang einen neuen Ordner für Partnership-Nachrichten. Dadurch verschwinden das Projekt betreffende Nachrichten nicht mehr unter einem Haufen von Mitteilungen Deiner Kunden und Freunden. Anstatt ständig zwischen zwei Apps zu wechseln, können sich Brands und Creators also direkt auf der Plattform abstimmen. Außerdem können Unternehmen mehrere Influencer gleichzeitig kontaktieren.

 

4. Creator-Portfolio
Wie bereits erwähnt, ermöglicht der Creator Marketplace Influencern, ein Portfolio zu erstellen. Das macht es einfacher, sich für potenzielle Brandpartnerschaften zu empfehlen, anstatt sich nur auf das Instagram-Profil und den Feed zu verlassen. In Deinem Portfolio kannst Du Deine Expertise sowie vorherige Kooperationen hervorheben.

Wenn Brands die Portfolios sehen, können sie leichter geeignete Creators für ihre Kampagnen auswählen. Sie müssen sich nicht mehr durch unzählige Beiträgen scrollen, um die gesponserten Inhalte zu sehen, die ein Influencer in der Vergangenheit erstellt hat.

 

5. Zahlungen
Eine weitere nützliche Funktion des Creator Marketplace, ist die Möglichkeit, Zahlungen direkt auf der Plattform durchzuführen. Brands sind damit in der Lage, Influencer direkt über Instagram zu bezahlen, anstatt eine andere App nutzen zu müssen. Ebenso können die Influencer Zahlungen über den Marketplace entgegennehmen.

 

 

Wie Du dem Creator Marketplace beitreten kannst

Brands, die sich für den Creator Marketplace interessieren, können jetzt ihr Interesse an der Nutzung bekunden. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags muss Dein Unternehmen jedoch in den USA ansässig sein, um teilnahmeberechtigt zu sein. In diesem Fall musst Du lediglich ein Formular einreichen und warten, bis sich Instagram meldet.

Creators müssen hingegen ein paar Voraussetzungen erfüllen, beziehungsweise die Richtlinien für Markeninhalte und für die Monetarisierung von Inhalten sowie die Community-Richtlinien der Plattform einhalten. Trifft das zu, können sie in ihren Kontoeinstellungen überprüfen, ob sie für den Marketplace infrage kommen. Sind sie berechtigt, können sie dem Feature über ihr Dashboard beitreten.

Neueste Beiträge
Was sind TikTok Stories und wie kannst Du sie erstellen?

Letztes Jahr brachte TikTok sein Story-Feature an den Start. Ähnlich wie auf anderen Plattformen kön...

Weiterlesen
Influencer-Marketing-Trends 2023: Von Mikro Influencern bis Live Shopping und Performance-based Deals

Influencer Marketing ist aus der heutigen digitalen Marketingwelt nicht mehr wegzudenken. Und mit de...

Weiterlesen
Snapchat Plus: Lohnt sich das kostenpflichtige Abo?

Nach WhatsApp und Telegram Premium hat Snapchat seinen eigenen kostenpflichtigen Abo-Dienst namens S...

Weiterlesen

BUCHE JETZT DEINE DEMO

Entdecke jetzt unserere Creative Crowdsourcing Plattform, gestalte erfolgreiche Influencer Kampagnen und erziele noch mehr Reichweite durch unsere Content Reach Technology!

Book A Demo

Hands-on Support

Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Kontaktiere uns jederzeit wenn Du Hilfe benötigst.

Ruf uns an

DE +49 (0) 211 5401 4515

AT +43 (0) 676 6550 833

Schreib uns

office@influencevision.com

 

STEFANIEGOLDMARIE
STEFANIEGOLDMARIE


116K


2K
ebruerkut
ebruerkut


182K
the_cosmopolitas
the_cosmopolitas


30K


4K
julietta_mademoiselle
julietta_mademoiselle


117K


3K
RICHYKOLL
RICHYKOLL


54K


2H
NEWKISSONTHEBLOG
NEWKISSONTHEBLOG


23K


4K
1000thingsinVienna
1000thingsinVienna


92K


212K
MEANWHILEINAWESOMETOWN
MEANWHILEINAWESOMETOWN


35K


1K