6 Möglichkeiten, mit Influencern zusammenzuarbeiten

by Ayessa Villanueva | vor 3 Monaten | Brands & Agenturen

Deine Brand denkt darüber nach, eine Influencer-Marketing-Kampagne zu starten, doch kann sich nicht vorstellen, wie das ablaufen soll? Dann bist Du hier genau richtig. Wir stellen Dir 6 effektive Arten von Influencer-Kooperationen vor, die Du unbedingt kennen solltest. Lies weiter und finde heraus, wie Deine Kampagne aussehen könnte.

6 Arten von Influencer-Kollaborationen


1. Gesponserte Beiträge (Sponsored Posts)

Gesponserter Social-Media-Content gehört zu den häufigsten Arten von Influencer-Kooperationen. Du hast es bestimmt schon einmal gesehen: Ein Influencer postet einen Beitrag mit den Hashtags #ad oder #sponsored, der dazu dient, eine Brand in den sozialen Medien zu bewerben. Im Gegenzug erhält der Influencer eine Vergütung für seine Arbeit, in Form einer Bezahlung oder kostenlosen Produkten. Bei der richtigen Durchführung können gesponserte Posts ein schneller und effektiver Weg sein, um mehr Aufmerksamkeit auf Dein Produkt oder Deine Dienstleistung zu lenken. 


2. Social Media Takeover 

Social Media Takeover ist eine Art von Influencer-Kollaboration, die dazu dient, die Markenpräsenz zu erhöhen und dem Publikum interessante Inhalte zu bieten. Hierbei gewährst Du Deinem Influencer für einen begrenzten Zeitraum Zugriff auf Deine sozialen Kanäle, der hierzu Content beisteuert. Die Inhalte können dann von lustigen Einblicken hinter die Kulissen bis hin zu "Day-in-the-Life-of"-Posts, Videos und Geschichten reichen.


3. Gastbeiträge für Blogs

Dein Unternehmensblog ist verstaubt und könnte dringend frischen Content gebrauchen? Dann ist ein Gastbeitrag eines Influencers genau das richtige für Dich. Du bekommst nicht nur interessanten Content für Deine Zielkunden. Du erhältst auch mehr Aufmerksamkeit und Markenbekanntheit, sobald der Blogger den Beitrag in seinem Netzwerk promotet.  

Alternativ kannst Du auch einen Gastbeitrag schreiben und ihn auf Webseiten und Blogs von Influencern veröffentlichen, die mit Deiner Branche zusammenhängen. Mit einer Verlinkung zu Deiner Website generierst Du noch mehr Traffic. Achte nur darauf, dass der Artikel gut authentisch geschrieben ist und nicht zu werblich oder spammy daherkommt. So kannst Du Deine Glaubwürdigkeit und Autorität erhöhen und potenzielle neue Follower und Kunden erreichen. 


4. Gesponserte Blogbeiträge 

Diese Art der Zusammenarbeit mit Influencern gibt es in zwei Formen. Die erste Form ist ein spezieller Beitrag, der sich um die Produkte oder Dienstleistungen Deiner Brand dreht. Im Austausch für eine Vergütung kannst Du einen Influencer oder Blogger bitten, einen Artikel zu schreiben, der sich auf Deine Marke konzentriert. Das kann auch exklusive Rabattcodes oder ein Giveaway beinhalten. 

Alternativ kannst Du den Blogger auch bitten, Deine Brand in einem Roundup-Post mit Produkten oder Dienstleistungen zu erwähnen. In diesem Fall konzentriert sich der Blogpost nicht nur auf Deine Brand, sondern umfasst eine Reihe von Unternehmen. Wie beim Gastbloggen erhöhen auch gesponserte Blogbeiträge Deine Glaubwürdigkeit und Markenbekanntheit


5. Geschenkartikel 

Influencer zeigen oft ihre geschenkten Produkte auf Social Media. Es ist eine einfache und beliebte Technik, die Brands nutzen, um ihre Produkte vor mehr Augen zu bringen. Im Vergleich zu Sponsorings musst Du hier nur die Kosten für das Produkt bezahlen.  

Beachte: Wenn Du Influencern Deine Produkte kostenlos zur Verfügung stellst, bedeutet das nicht, dass sie verpflichtet sind, Dein Produkt zu bewerben. Sie werden nicht über Dein Produkt posten, wenn es für ihr Publikum nicht relevant ist oder wenn sie nicht zufrieden damit sind. Im schlimmsten Fall sind die Influencer sogar offen und geben Deinem Produkt eine schlechte Bewertung. 


6. Markenbotschafter-Programme  

Bei dieser Art der Zusammenarbeit wird der Influencer zum Gesicht Deiner Brand als Dein Markenbotschafter. Er wird Dein Produkt oder Deine Dienstleistung für einen längeren Zeitraum nutzen (oder auf einer fortlaufenden Basis, abhängig von der Vereinbarung) und Deine Brand online bewerben. Das kann auch bedeuten, dass er bei Firmenevents auftaucht, Freebies teilt und Giveaways veranstaltet.

Neueste Beiträge
6 Instagram Story Hacks, die Du kennen solltest

Von Effekten bis hin zu Stickern - Instagram Stories steckt voller kreativer Möglichkeiten. Um herau...

Weiterlesen
In 3 einfachen Schritten zu den besten Hashtags für Deine Posts

Ganz gleich, welche Plattform Du nutzt, Hashtags sind ein wichtiger Bestandteil in Social Media gewo...

Weiterlesen
4 Social-Media-Plattformen für Deine nächste Influencer-Marketing-Kampagne

Influencer Marketing spielt sich insbesondere auf Social Media ab. Und da sich jedes Netzwerk in Bez...

Weiterlesen

BUCHE JETZT DEINE DEMO

Entdecke jetzt unserere Creative Crowdsourcing Plattform, gestalte erfolgreiche Influencer Kampagnen und erziele noch mehr Reichweite durch unsere Content Reach Technology!

Book A Demo

Hands-on Support

Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Kontaktiere uns jederzeit wenn Du Hilfe benötigst.

Ruf uns an

DE +49 (0) 211 5401 4515

AT +43 (0) 676 6550 833

Schreib uns

office@influencevision.com

 

STEFANIEGOLDMARIE
STEFANIEGOLDMARIE


116K


2K
ebruerkut
ebruerkut


182K
the_cosmopolitas
the_cosmopolitas


30K


4K
julietta_mademoiselle
julietta_mademoiselle


117K


3K
RICHYKOLL
RICHYKOLL


54K


2H
NEWKISSONTHEBLOG
NEWKISSONTHEBLOG


23K


4K
1000thingsinVienna
1000thingsinVienna


92K


212K
MEANWHILEINAWESOMETOWN
MEANWHILEINAWESOMETOWN


35K


1K